Menü

Playmaker Danny Washington ist Top Scorer der American Football Europameisterschaft 2014

Geposted am

Vergangenen Samstag fand das alles entscheidende Spiel der American Football Europameisterschaft 2014 statt. In einem extrem spannenden Spiel, dass erst in der zweiten Overtime entschieden wurde, gewann die deutsche Football Nationalmannschaft mit 30:27 denkbar knapp gegen das Team aus Österreich.

Im Kader der deutschen Nationalmannschaft standen auch einige Equipment-Experten des Team Playmakers. Jan Hilgenfeld, Mario Nowak, Lenny Greene, Sebastian Schönbroich und Danny Washington ließen alles auf dem Platz, um den Sieg für ihr Team perfekt zu machen. Stärkster Mann des Turniers war dabei Running Back Danny Washington, der mit über 400 Yards immer wieder wichtigen Raumgewinn für seine Farben erzielen konnte. Mit unglaublichen 7 Touchdowns aus nur 3 Spielen wurde er zudem gefährlichster Angreifen und damit Topscorer der Europameisteschaft 2014.

Unser Helm-Experte trat auch bei diesm Turnier erneut mit seinem favorisierten Helm-Modell, dem Riddell Revolution Speed, an. Wie auch bei den Spielen seines Teams Rhein Neckar Bandits bevorzug Danny das Gesichtsgitter S2EG mit extra "Eye Guard", also seitlichen Schutz der Augenpartie. Klar, dass er den Helm von Playmakers nach so einem Sieg zum Andenken an diese großartige Zeit nutzt. Wie viele andere Spieler ließ er auch seinen Footballhelm von allen Team-Mitgliedern unterzeichnen. Doch viel Zeit zum Ausruhen bleibt nach der EM nicht. Bereits heute tritt er schon wieder in der GFL gegen das Team der Stuttgart Scorpions an.


Diesen Post teilen



← Älterer Post Neuerer Post →


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.