Menü

Die 3.0 Handschuhmodelle von Nike sind endlich da!!!

Geposted am

Die neuen Nikes 3.0:

 

Endlich können wir dir die neuen Handschuhmodelle von Nike auch verbindlich anbieten. Sowohl die Nike Super Bad, als auch die Nike Vapor Jet gibt es jetzt als neue 3.0 Modelle in unserem Shop.

 

 

Nike Super Bad 3.0

Dieser verbesserte Handschuh verlässt sich auch in seiner neuen Form auf die bewährte Anordnung der Polsterung. Sowohl die Finger als auch die Mittelhandknochen sind weiterhin auf der Handoberseite geschützt. Beim Modell 2.0 waren die Polster über den Fingern je in 3er-Gruppen angeordnet, beim neuen 3.0 Modell sind es nun pro Finger 2 Kissen. Verbessert hat sich weiterhin der Grip, sowie die Verarbeitung des Materials. Auch der Verschluss wurde optimiert. Designmäßig hält sich Nike bei den Super Bad an seinen Vorgänger ohne jedoch auf frische Akzente zu verzichten. Auch die Innenseite der Handschuhe hat stylemäßig aufgeholt, mit dem Old-School Nike-Zeichen auf der Innenseite passt die Firma das Design auch an ihre neuen Nike Schuhe an. 

 

Nike Vapor Jet 3.0

Die neuen Vapor Jet 3.0 Handschuhe sehen wieder ganz anders aus als die 2.0 und die 1.0 Modelle zuvor. Zwar blieb man der Grundidee treu, den Ring- und Mittelfinger optisch hervorzuheben, allerdings tut Nike dies auf eine neue Weise. Das neue Design um die Mitte der Hand zieht sich dieses mal von den Fingerspitzen bis zum Handgelenk. Für den gesamten Handschuh wurden dabei neue Materialien verwendet die dafür sorgen, dass die Hand besser umschlossen wird als zuvor. Wie schon der Super Bad 3.0 überzeugt auch der Vapor Jet mit verbesserter Griffigkeit. Die Innenseite der Handschuhe ist mit denen des Super-Bad-Modells gleich und auch der Verschluss wurde weiter verbessert. Abweichungen zwischen diesen Bereichen der beiden Modelle existieren, wenn überhaupt, dann nur in der Farbgebung als in der Leistung.

 

Für weitere Informationen zum Handschuh und noch mehr Insights von unserem Team-Playmakers, besucht unseren Shop und "Liked" uns auf Facebook.

 

#BeAPlaymaker


Diesen Post teilen



← Älterer Post Neuerer Post →


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.