Menü

Hudl, deine interaktive Football-Videoanalyse

Geposted am

Die Saison läuft auf Hochtouren, jede Woche musst du dich auf einen neuen Gegner einstellen. Wenn du zusätzlich noch im internationalen Wettbewerb tätig bist und eventuell noch in der Nationalmannschaft spielst, dann kann es schon einmal passieren, dass du innerhalb von 25 Wochen ganze 21 Spiele hast. Vorausgesetzt, dass du in den jeweiligen Wettbewerben auch die Play-Offs und das Finale erreichst.

Wenn man auch nur annähernd soviel Spiele zu absolvieren hat, dann bedeutet das Akkordarbeit für die Spieler und Coaches. Man lebt da meist von Woche zu Woche und hat nur das nächste Team im Kopf. Die Zeit sich evtl. auf den wichtigeren Gegner in zwei oder drei Wochen einzustellen bleibt dir meist auch gar nicht.

Um so wichtiger ist es also sich die Zeit in der Woche gut einzuteilen um perfekt vorbereitet zu sein. Unglücklicherweise fehlt uns dazu meist die Zeit. Keiner von uns ist Vollprofi im Football und kann sich acht Stunden pro Tag mit Football beschäftigen. Um so interessanter wird daher das folgende Programm für dich und deine Mannschaft sein.


Hudl.com

 

 

Hudl ist eine Internetseite, eine Plattform, die es deiner Football-Mannschaft ermöglicht Football-Videos auf einen Server zu laden und anschließend mit Anmerkungen der Trainer der Offense, Defense oder den Special-Teams zur Verfügung zu stellt.

Dabei kann man natürlich das letzte Training und auch das Spielvideo des zukünftigen oder auch vergangenen Gegners unter die Lupe nehmen und mit den Informationen der Trainer evaluieren. So kannst du dir sicher sein, dass die erklärte Strategie bei allen Mitspielern ankommt und sie sich dementsprechend synchron auf Aktionen der gegnerischen Mannschaft reagiert. 

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit deine Highlights zu Markieren und anschließend das automatisch geschnittene Video an diverse Teams, Coaches, Freunde, Bekannte und auch an Scouts diverser Colleges oder Highschools zu schicken. 

 

Verwendung

 

 

Während du das Video des nächsten Teams schaust („Opponent Scout“) hast du selbstverständlich auch die Möglichkeit die Offense bzw. Defense-Spielzüge gezielt zu sortieren. Entweder per Offense/Defense/Special-Teams, per Formation, Spielzug-Art, Down, Entfernung bis zum First Down, Yard-Linie und so weiter. So kannst du gezielt nach eventuellen Tendenzen der Spielzug-Auswahl des gegnerischen Coaches oder auch das Verhalten der direkten Gegenspieler und ihrer Herangehensweise an bestimmte Aktionen ausspähen und ausnutzen.

Selbstverständlich kannst du auch dem Coach und deinem Mitspieler deine Anmerkungen zukommen lassen. Dafür gibt es einfache Werkzeuge die sich so leicht wie Paint benutzen lassen. So kannst du auf Spieler, Schritte, Richtungen, Bewegungen und anderer Aktionen sämtlicher Spieler aufmerksam machen, diese zusätzlich Kommentieren und dir wenn nötig auch über Hudl Rat vom Trainer einholen. Dabei kannst du natürlich das Video in „Slow-Motion“ laufen lassen und dir auch auf Wunsch jeden Clip für die temporäre Nutzung trimmen, sodass sich nur einen bestimmter Teil des Spielzuges wiederholt, so sparst du zusätzlich noch viel zeit.

 

 

 

Gebühren

 

Je nachdem wie intensiv deine Mannschaft die Software von Hudl nutzen will und welche Funktionen zur Verfügung gestellt werden sollen, variieren auch die Kosten. Für „Clubs“ kann es bis zu $3000 p.a. und pro Mannschaft kosten. Natürlich ist das viel Geld, aber die Vorteile überwiegen stark und wenn selbst NFL-Teams davon gebrauch machen, kann es deutschen Teams sicherlich auch helfen. 

Weitere Informationen zu den Kosten gibt es natürlich auf der Webseite von hudl.com.

 

Für weitere Informationen rund um Football in Deutschland und tollen Produkten besucht unseren Shop, unseren Blog und „Liked“ uns auf Facebook.

 

#BeAPlaymaker

 

 

 


Diesen Post teilen



← Älterer Post Neuerer Post →


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.