Menü
  • Xenith
  • XFlexion (F300)

Die neue Generation von Football Schulterpolstern Gemacht für RBs, LBs und Liner. Innovative Polsterung, herausragende Flexibilität und "bad ass" Style Mehr...
  • 249,85€
  • 199,85€
Preis inkl. 19% MwSt., ,

Das Produkt ist zur Zeit leider vergriffen.


Xenith XFlexion - eine neue Generation von Football Schulterpolstern

Das Xenith XFlexion ist das erste Schulterpolster der Marke Xenith. Damit bietet Xenith seinen innovativen Ansatz und die neusten Technologien neben Footballhelmen auch für den Bereich der Schulterpolster an. Die Vordenker-Position und neue Herangehensweise von Xenith zeigt sich im Xenith XFlexion gleich in mehreren Bereichen des Schulterpolsters. So beschreitet Xenith in Sachen Schutz, Flexibilität und Style völlig neue Wege und macht das XFlexion damit zu einem herausragenden Pad.

 

Neuste Polster-Technologie - die Xenith XFlexion Shock Absorber

Die neue Shock Absorber Technologie, die sich als Besonderheit der Xenith Produkte bereits in der Kategorie der Footballhelme etabliert hat, findet auch im Xenith XFlexion Anwendung. Das Pad erhält seine Polsterung durch die speziellen Xenith Dämpfer, welche im Inneren hohl sind und bei Aufprall die Luft durch ein kleines Lock entweichen lassen. Dadurch werden Schläge langsamer und gleichmäßiger abgefangen, was zu einem hervorragenden Schutz führt.

Die Shock Absorber sind in unterschiedlicher Form sowohl unter dem Schulterteil des Xenith XFlexion positioniert, als auch auf dessen Innenseite. Die dir im Inneren zugewandten Dämpfer sind mit einem weichen Stoffbezug bedeckt und sorgen durch ihre leichte Erhöhung für eine angenehme Luftzirkulation unter dem Xenith XFlexion.

 

Der Name ist Programm - die Flexibilität des Xenith XFlexion

Das Xenith XFlexion ist vor allem hinsichtlich der Beweglichkeit eine absolute Innovation im Bereich der Schulterpolster. Die unvergleichliche Flexibilität, die dem Xenith XFlexion offensichtlich seinen Namen gab, wird durch elastische Bänder im Frontpanzer des Pads erreicht. Dadurch lassen sich die beiden Brustteile des XFlexion nicht nur wie bei anderen Schulterpolstern nach oben und unten gegeneinander verschieben, sondern bieten auch Spielraum beim Zusammen- und Auseinanderschieben.

Diese Flexibilität wird durch den mittleren, aufliegenden Teil im Bereich des Solarplexus ermöglicht. Dieser Teil des Xenith XFlexion sorgt durch die Anordnung aber nicht nur für erhöhte Bewegungsfreiheit, sondern auch für einen zusätzlichen Schutz einer empfindlichen Stelle. Sowohl beim Zusammenführen der Arme vor dem Köpre, sowie bei Aufbau des Brustkorbs, schützt das Mittelstück somit da Zentrum deiner Brust.

 

Gemacht für RBs, LBs sowie O- und D-Line - das Pad für die starken Jungs

Wenn wir über Beweglichkeit des Xenith XFlexion sprechen, ist es unbedingt notwendig, die grundsätzliche positionsspezifische Eignung zu klären. Denn wiederum völlig abweichend von Schulterpolstern anderer Hersteller, ist das Xenith XFlexion lediglich in einer einzigen Ausführung verfügbar. Im Gegensatz zu anderen Schulterpolster-Serien, gibt es für das XFlexion also keine auf unterschiedliche Positionen speziell zugeschnittenen Versionen.

Da American Football sich aber dadurch auszeichnet, dass an verschiedene Positionsgruppen völlig unterschiedliche Anforderungen und Aufgaben gestellt werden, wird schnell klar, dass das Xenith XFlexion kein Schulterpolster für jedermann ist. Trotz der Beweglichkeit im Zentrum, ist das Pad wenig geeignet für klassische Skill-Positions wie QB, WR und DBs. Dies liegt vor allem an den seitlich gerade geschnittenen Frontplatten, die keinen völlig freien Spielraum im Schulterbereich ermöglich. Vor allem beim Werfen und Fangen könnte dir das Xenith XFlexion nicht ausreichend Bewegungsfreiheit geben.

Bist du allerdings ein Spieler auf der Position des Runningbacks, Line Backers oder in einer der Linien, ist das Xenith XFlexion für dich gemacht. Da es dann für dich Sinn macht einen gewissen Teil der Bewegungsfreiheit gegen mehr Schutz einzutauschen, bist du hier an der richtigen Adresse. Viel mehr noch: für ein Schulterpolster für Positionen mit viel Körpereinsatz, ist das Xenith XFlexion, wie sein Name schon sagt, eines der beweglichsten.

 

Einfach "Bad ass" - der Style des Xenith XFlexion

Das XFlexion wäre kein Schulterpolster von Xenith, wenn es nicht auch in Sachen Style eine Vorreiterstellung auf dem Markt annehmen würde. Wie auf den ersten Blick zu sehen ist, weiß das Xenith XFlexion beim Design mächtig zu überzeugen. Der leicht futuristische und aggressiv Look, den schon die Xenith Footballhelme aufweisen, konnte auch erfolgreich auf das XFlexion Schulterpolster übertrag werden. Zusätzlich in Mattschwarz gehalten, lässt sich dieses Pad wohl eindeutig in die Kategorie „bad ass“ einordnen. Wenn dich also Batman bald fragt, ob er seinen Panzer zurückhaben kann, antworte ihm einfach, dass er noch ein wenig warten soll, bis du dein Team mit jeder Menge Playmaker-Skills zum Sieg geführt hast.

 

Fazit zum Xenith XFlexion

Wenn du als Vollkontakt-Spieler bei deinem neuen Schulterpolster auch bereit bist einen neuen Weg zu gehen und dich mit der neusten Xenith Technologie rüsten willst, kommst du wohl am Xenith XFlexion nicht vorbei. Eine innovative Polsterung, absolute Flexibilität der Frontplatten und ein krasses Pad-Design verleihen dem Xenith XFlexion eine Alleinstellung unter dem Football-Equipment.

 

Größentabelle:

Zur Auswahl der richtigen Schulterpolster-Größe, messe den Abstand von der Spitze deines linken Oberarmknochens zur Spitze deines rechten Oberarmknochens ("A" in Abbildung) und vergleiche das Ergebnis mit den Angaben in der untenstehenden Größentabelle.

 

* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder unter Zahlung und Versand

Zubehör Football Schulterpolster